Allgemeine Geschäftsbedingungen über den Kauf von Waren 

1. Geltungsbereich; Vertragssprache         

  1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf die zwischen Ihnen (im Folgenden auch: Kunde) und uns, der Sachentanker Consulting GmbH, Pfarrgasse 12a, 06193 Petersberg OT Brachstedt b. Halle (im Folgenden: Mega Marche) 
  2. über diesen Online-Shop geschlossenen Verträge über den Kauf von Waren. 
  3. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.             
  4. Ein Vertrag kommt nur mit Kunden, die bei Vertragsschluss das 18. Lebensjahr vollendet haben, zustande. Verträge mit Minderjährigen werden nicht geschlossen. Mit der Bestellung erklärt der Kunde, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat. 


2. Anwendbares Recht; zwingende Verbraucherschutzvorschriften     

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, wenn    

(a) Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben, oder 

(b) Ihr gewöhnlicher Aufenthalt in einem Staat ist, der nicht Mitglied der Europäischen Union ist. 

  1. Für den Fall, dass Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union haben, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des deutschen Rechts, wobei zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, unberührt bleiben. 

3. Zustandekommen des Vertrags; Ablehnungsrecht bei Lieferung      

  1. Die Darstellung der Waren und Dienstleistungen in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung (invitatio ad offerendum) dar. 
  2. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach der Abgabe einer Bestellung und führt noch nicht zu einem verbindlichen Vertragsabschluss. Dieser kommt entweder durch eine gesonderte Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware zustande. 
  3. Mega Marche behält sich vor, für den Fall der Nichtverfügbarkeit von Waren und/oder der Unmöglichkeit für Mega Marche, die Bestellung mit Hilfe von Ersatzartikeln zu erfüllen (siehe hierzu Ziff. 6 Abs. 2), die Bestellung endgültig nicht anzunehmen. 
  4. Hierüber wird der Kunde unverzüglich benachrichtigt. 
  5. Bei Vertragsschluss durch Auslieferung der Ware hat der Kunde bis zur Annahme der Ware bei der Lieferung jederzeit die Möglichkeit, von einem Kauf der zusammengestellten Waren abzusehen. Auch kann der Kunde Mega Marche jederzeit mitteilen, 
  6. dass er die Lieferung der ausgewählten Waren nicht mehr wünscht. Ein Kaufvertrag mit dem Kunden kommt nur insoweit zustande, als der Kunde bei der Warenlieferung entscheidet, die von ihm ausgewählte Ware (ganz oder teilweise) erwerben zu wollen. 
  7. D.h. der Kunde kann die bestellten Waren bis zur Annahme bei der Lieferung ohne Angabe von Gründen ablehnen. In diesem Fall nimmt das liefernde Dienstleistungsunternehmen diese kostenlos wieder mit. 
  8. Eine Rückgabe von nicht mangelhaften Artikeln und/oder eine diesbezügliche Erstattung des Kaufpreises sind nach Abschluss des Kaufvertrags ausgeschlossen.   
  9. Mega Marche bietet die Waren unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorgaben an. Mega Marche erhält die produktspezifischen Informationen und Warenabbildungen vom jeweiligen Hersteller oder Lieferanten bzw. Zulieferer der Ware und gibt diese im Onlineshop an. 
  10. Der Kunde ist gehalten, die Deklarationen der angebotenen Waren im Zeitpunkt der Anlieferung zu prüfen. 


4. Technische Schritte bis zum Vertragsschluss und Berichtigung von Eingabefehlern 

Im Rahmen des Bestellprozesses legen Sie zunächst die gewünschten Waren oder Dienstleistungen in den Warenkorb. Dort können Sie jederzeit die gewünschte Stückzahl ändern oder ausgewählte Waren oder Dienstleistungen ganz entfernen. Sofern Sie Waren oder Dienstleistungen dort hinterlegt haben, gelangen Sie jeweils durch Klicks auf die „Weiter“-Buttons zunächst auf eine Seite, auf der Sie Ihre Daten eingeben und anschließend die Versand- und Bezahlart auswählen können. Schließlich öffnet sich eine Übersichtsseite, auf der Sie Ihre Angaben überprüfen können. Ihre Eingabefehler (z.B. bzgl. Bezahlart, Daten oder der gewünschten Stückzahl) können Sie korrigieren, indem Sie bei dem jeweiligen Feld auf „Bearbeiten“ klicken. Falls Sie den Bestellprozess komplett abbrechen möchten, können Sie auch einfach Ihr Browser-Fenster schließen. 

5. Speicherung des Vertragstextes             

Die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den bestellten Waren und/oder gebuchten Dienstleistungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Widerrufsbelehrung werden Ihnen in Ihrem Kundenkonto bei Mega Marche zur Verfügung gestellt, sodass Sie diese mittels Log-In jederzeit einsehen können. Darüber hinaus sind diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit über den Online-Shop von Mega Marche einsehbar. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch uns erfolgt nicht.         

6. Verfügbarkeit und Auswahl von Waren; Ersatzartikel; Vorbehalt der Mengenbegrenzung 

  1. Mega Marche stellt die Waren nach der Auswahl des Kunden zusammen und liefert sie an den Kunden aus, soweit die vom Kunden gewählten Waren bzw. alternative Ersatzartikel (siehe Abs. 2) im Lager verfügbar sind. 
  2. Sollten vom Kunden gewählte Waren bzw. alternative Ersatzartikel nicht verfügbar sein, ist Mega Marche nicht zur Lieferung verpflichtet.  
  3. Für den Fall, dass eine Ware nicht oder nicht in ausreichender Menge vorrätig sein sollte, hat der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses verbindlich festzulegen, ob Mega Marche in einem solchen Fall nach eigenem Ermessen Ersatzartikel auswählen und 
  4. an den Kunden liefern soll, oder nicht. In jedem Fall kommt ein verbindlicher Kaufvertrag nur über die Waren zustande, die der Kunde bei der Warenlieferung annimmt.  
  5. Bei loser Ware (z.B. Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst, Käse), wird Mega Marche sich bemühen, Abweichungen von der vom Kunden bestellten Menge möglichst gering zu halten. Lose Waren sind solche Waren, die unverpackt nach Gewicht/Volumen/Länge 
  6. oder Fläche beworben/angeboten werden und auf Vorgabe der vom Kunden vorgegebenen Menge kundenindividuell abgewogen werden, so dass sich der vom Kunden zu zahlende Endpreis – basierend auf dem angegebenen Grundpreis in Euro je 100 ml bzw. 100 g 
  7. oder in Euro je 1 kg / 1 L /– 1 m² oder 1 m³ auf die tatsächlich abgewogene Menge bezieht. 
  8. Mega Marche behält sich vor, die Zusammenstellung und Lieferung von bestimmten Waren auf eine bestimmte Menge zu begrenzen. Auch wenn im Rahmen des Bestellvorgangs keine Mengenbegrenzung erfolgt, werden bei Zusammenstellung 
  9. und Lieferung der Waren nur haushaltsübliche Mengen berücksichtigt. Sollte die haushaltsübliche Menge bei der Bestellung überschritten werden und Mega Marche daher die Artikelauswahl des Kunden kürzen, wird Mega Marche den Kunden darüber informieren. 

7. Registrierung im Online-Shop; Verarbeitung der personenbezogenen Daten 

  1. Sie können in unserem Online-Shop Waren oder Dienstleistungen als registrierter Benutzer bestellen, wobei Sie sich vor oder im Rahmen einer Bestellung mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem von Ihnen bei Registrierung frei gewählten Passwort in Ihrem Kundenkonto anmelden. Allein mit der Registrierung besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren. Insoweit gelten die Nutzungs- und Teilnahmebedingungen von Mega Marche. 
  2. Für Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung, die Sie in unserem Onlineshop abrufen können.  

8. Preise; Zahlungsbedingungen (Anzahlung); Prüfung der Bonität; elektronische Übermittlung von Rechnungen 

  1. Maßgeblich für den Kaufvertrag, den der Kunde schließen kann, sind die zum Zeitpunkt der Online-Übermittlung der Warenauswahl im Online Shop von Mega Marche dargestellten Preise unter Abzug der vom Kunden eingesetzten Guthaben, Gutscheinen oder sonstigen Rabatt-Aktionen von Mega Marche. Nach der Online-Übermittlung der Warenauswahl ist der Einsatz von Guthaben, Gutscheinen oder sonstigen Rabatt-Aktionen ausgeschlossen. Sämtliche im Onlineshop angegebene Preise verstehen sich inklusive der jeweils gesetzlichen Umsatzsteuer.

      
  2. Der Abschluss eines Kaufvertrags ist von der Leistung einer Anzahlung in Höhe des im Bestellprozess angegebenen Gesamtpreises (Kaufpreis der bestellten Waren zzgl. Liefergebühr) abhängig. Die Leistung der Anzahlung erfolgt mittels der jeweils im Bestellprozess angegebenen Bezahlmethoden, zwischen denen der Kunde wählen kann.   
  3. Nach Übergabe der Ware erfolgt die Verrechnung der vom Kunden geleisteten Anzahlung aus Abs. 2 mit dem Kaufpreis der tatsächlich erworbenen Waren zzgl. Liefergebühr. Sollte die geleistete Anzahlung des Kunden den Kaufpreis der tatsächlich erworbenen Waren zzgl. Liefergebühr übersteigen, wird Mega Marche den übersteigenden Betrag an den Kunden erstatten. Die Erstattung erfolgt auf dem gleichen Weg, wie Mega Marche die Zahlungen des Kunden erhalten hat.  
  4. Beim Kauf auf Rechnung oder Zahlung mittels Lastschrifteinzugsverfahren, behält Mega Marche sich vor, zur Wahrung ihrer berechtigten Interessen eine Bonitätsauskunft einzuholen. Zu diesem Zweck gibt Mega Marche Ihre zur Bonitätsprüfung erforderlichen personenbezogenen Daten an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, weiter und verwendet die erhaltenen Informationen, um eine Entscheidung über Abschluss, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses zu treffen. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Scorewerte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Weitere Informationen finden Sie unter www.meineschufa.de.
  5. Der Kunde stimmt zu, dass ihm Rechnungen der Mega Marche ausschließlich elektronisch über sein Kundenkonto bei Mega Marche per Download übermittelt werden.  

9. Eigentumsvorbehalt; Zahlungsausfälle             

  1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Mega Marche. 
  2. Mega Marche behält sich vor, den Zugang zum Online-Shop insgesamt zu sperren, sofern es zu Zahlungsausfällen oder -verzögerungen kommt oder bei der Bestellung selbst mehrfach ein unsachgemäßes Vorgehen vorliegt. Zur Absicherung des Kreditrisikos behält sich Mega Marche das Recht vor, die Auswahlmöglichkeit der Zahlungsarten einzuschränken. Rückzahlungen erfolgen auf dem gleichen Weg, wie Mega Marche die Zahlungen des Kunden erhalten hat. 

10. Auslieferung der bestellten Waren; Liefergebühren  

  1. Mega Marche behält sich das Recht vor, die Auslieferung der Waren mittels des jeweils im Rahmen des Bestellprozesses angegebenen Dienstleistungsunternehmens durchführen zu lassen. Mega Marche fungiert hier insoweit als Vermittlerin und wird die im Rahmen der Warenbestellung getätigte Warenauswahl sowie alle weitergehenden Informationen, die für die Warenauslieferung erforderlich sind, an das jeweils eingesetzte Dienstleistungsunternehmen übermitteln. 
  2. Für diese Leistungserbringung finden die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweils eingesetzten Dienstleistungsunternehmens Anwendung, die der Kunde auf dem Internetauftritt des jeweiligen Dienstleistungsunternehmens zur Kenntnis nehmen kann.  
  3. Die zu zahlende Liefergebühr (inkl. gesetzliche Umsatzsteuer) ist von den jeweils gewählten Waren abhängig und wird dem Kunden im Rahmen des Bestellvorgangs gesondert angezeigt.  

11. Widerrufsrecht     

Als Verbraucher steht Ihnen nach Maßgabe der im Folgenden aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.  

  • Widerrufsbelehrung für die Lieferung einer Ware oder die einheitliche Lieferung von Waren aus einem Bestellvorgang: 

WIDERRUFSBELEHRUNG   

WIDERRUFSRECHT 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Mega Marche, c/o Sachentanker Consulting GmbH, Pfarrgasse 12a, 06193 Petersberg OT Brachstedt, Email: service@mega-marche.com,  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.      

FOLGEN DES WIDERRUFS 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.  

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.            

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zurückzugeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.  

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

 

  • Widerrufsbelehrung für die getrennte Lieferung von Waren aus einem einheitlichen Bestellvorgang: 

WIDERRUFSBELEHRUNG   

WIDERRUFSRECHT 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.  

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Mega Marche, c/o Sachentanker Consulting GmbH, Pfarrgasse 12a, 06193 Petersberg OT Brachstedt, Email: service@mega-marche.com,  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.      

FOLGEN DES WIDERRUFS 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.  

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.            

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zurückzugeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.  

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

 

ZUSÄTZLICHE HINWEISE    

Das Widerrufsrecht besteht nicht in Fällen der: 

  • Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, 
  • Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,  

Für den Fall, dass Sie die Waren an uns zurücksenden, bitten wir Sie, die Originalverpackung zu verwenden, soweit noch vorhanden.             

 

Muster für das Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)  

An Mega Marche, c/o Sachentanker Consulting GmbH, Pfarrgasse 12a, 06193 Petersberg OT Brachstedt, Email: service@mega-marche.com             

• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)    

•           bestellt am: (*)/erhalten am (*) 

•           Name des/der Verbraucher(s) 

•           Anschrift des/der Verbraucher(s) 

•           Unterschrift des/der Verbraucher(s) 

•           (nur bei Mitteilung auf Papier) 

•           Datum 

(*) Unzutreffendes streichen  

 

12. Mängelansprüche           

  1. Soweit die gelieferte Ware mangelhaft ist, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.            
  2. Rechte wegen Mängeln stehen Ihnen darüber hinaus auch im Rahmen einer Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie zu, sofern wir eine solche bezüglich des verkauften Gegenstands im Einzelfall ausdrücklich abgegeben haben.             

 

13. Gutschein- und Guthabenbedingungen  

  1. 13.1. Geltungsbereich; Änderung der Bedingungen         
  2. (1) Die folgenden Bedingungen gelten für sämtliche Gutscheine (Kauf- und Geschenkgutscheine und Aktions-Codes) sowie Guthaben (im Rahmen von Rabatt- und Sonderaktionen) der Sachentanker Consulting GmbH, Pfarrgasse 12a, 06193 Petersberg OT Brachstedt b. Halle (im Folgenden: Mega Marche). 
  3. (2) Diese Bedingungen gelten vorbehaltlich abweichender Angaben auf der Plattform www.mega-marche.com..
  4. (3) Mega Marche kann diese Bedingungen jederzeit ändern und die Gewährung von Gutscheinen und Guthaben jederzeit beenden. Hinweise aufgedruckt auf Gutscheinen, oder die im Rahmen der elektronischen Übermittlung von Gutscheinen gegeben werden, ergänzen diese Gutscheinbedingungen und müssen bei Verwendung beachtet werden. 

  5. 13.2. Guthaben-Arten; Leergut-Pfand
  6. (1) Mega Marche kann registrierten Nutzern (im Folgenden auch: Kunden) Preisnachlässe in Form von folgenden Guthaben gewähren, welche der Kunde einmalig zur Bezahlung der auf der Plattform von Mega Marche (www.mega-marche.com) angebotenen Waren auf den Kaufpreis anrechnen lassen kann; Guthaben ist nicht anrechenbar auf Versandkosten. Das aktuell auf den Einkauf anrechenbare Guthaben wird jeweils am Ende des Einkaufs im Bezahlbereich dem Kunden angezeigt. 
  7. a) Guthaben, noch nicht verfügbar
  8. b) Premium-Guthaben, das ausdrücklich so bezeichnet wird, und dem Nutzer im Rahmen von Aktionen, aus Partnerprogrammen und durch Umwandlung von Guthaben gewährt wird. Premium-Guthaben ist eine prozentuelle Vergünstigung, die beim Bezahlvorgang eingelöst werden kann. Mögliche Rabatte werden auf Artikelebene gewährt und im Kassenbereich zur Verrechnung angezeigt. Premium-Guthaben verlieren ihre Gültigkeit am Ende des dritten Jahres (zum 31.12. eines Jahres) nach dem Erhalt des Guthabens.
  9. c) Points, noch nicht verfügbar
  10. (2) Guthaben können nicht auf ein anderes Kundenkonto transferiert werden; der Weiterverkauf ist nicht gestattet. 
  11. (3) Einlösung von Leergut-Pfand-Guthaben kann vom Kunden wahlweise im Rahmen eines Warenkaufs bei Mega Marche durch Anrechnung auf den Kaufpreis oder durch Auszahlung an den Kunden. 

  12. 13.3. Verfügbares Guthaben
  13. Der Kunde kann eine jederzeit durch Log-In in seinem persönlichen Konto bei Mega Marche sein aktuell verfügbares Guthaben i.S.v. Ziff. 2 einsehen und verwalten. Den aktuellen Punktestand der Points kann der Kunde jederzeit über seinen Account bei dem Bonusprogramm-Partner abrufen. 

  14. 13.4. Kauf-, Geschenkgutscheine und Aktionscodes
  15. (1) Der Kunde kann auf der Plattform von Mega Marche Kauf- und Geschenkgutscheine käuflich erwerben, welche er einmalig zur Bezahlung der auf der Plattform von Mega Marche (www.mega-marche.com) angebotenen Waren auf den Kaufpreis anrechnen lassen kann. Kauf- und Geschenkgutscheine sind nicht anrechenbar auf Versandkosten. 
  16. (2) Gutscheine verlieren ihre Gültigkeit am Ende des dritten Jahres (zum 31.12. eines Jahres) nach dem Kauf. Dies gilt nicht für Aktions-Codes die der Kunde von Dritten, also nicht von Sachentanker Consulting GmbH, erworben hat. Für diese Codes können abweichenden Laufzeiten gelten. Die Laufzeit des durch einen Dritten an den Benutzer übermittelten Aktions-Codes muß der Benutzer bei diesem Dritten selbst erfragen. Die Sachentanker Consulting GmbH übernimmt für die vereinbarte Laufzeit für diese Aktions-Codes gegenüber dem Benutzer keine Haftung. 
  17. (3) Kauf- und Geschenkgutscheine können nicht auf ein anderes Kundenkonto transferiert werden; der Weiterverkauf ist nicht gestattet. 
  18. (4) Der Kunde kann pro Bestellung maximal einen Gutschein einlösen. Die Kombination und das Einlösen mehrerer Gutscheine auf einen Warenkorb, ist nicht möglich. 
  19. (5) Gutscheine und Guthaben können nicht kombiniert werden. 
  20. (6) Gutscheinen und Aktions-Codes können nur mit dem Warenkorb verrechnet werden, wenn dessen Warenwertsumme mindestens dem Wert der eingelösten Gutscheine entspricht.

  21. 13.5. Keine Auszahlung von Guthaben oder Gutscheinwerten; Wertersatz; Keine Erstattung bei Verlust
  22. (1) Der Kunde hat keinen Anspruch auf Barauszahlung eines ihm gewährten Guthabens oder eines Gutscheins. 
  23. (2) Geht der vom Kunden eingesetzte Guthaben- oder Gutscheinwert über den zu zahlenden Kaufpreis hinaus, so hat der Kunde keinen Anspruch auf Auszahlung des Restbetrags. Im Falle der Verwendung von Guthaben, verfällt der Restbetrag. Im Falle der Verwendung eines Gutscheins, steht dem Kunden das Restguthaben für seine nächste Bestellung zur Verfügung. 
  24. (3) Bei Verlust eines Gutscheins oder Guthabens erfolgt keine Erstattung durch Mega Marche. Ansprüche auf anteiligen oder vollständigen Ersatz eines Gutscheins bestehen nicht. 

  25. 13.6. Rückgabe von Waren
  26. Wenn der Kunde von einem Rückgaberecht Gebrauch macht, wird der ermäßigte Kaufpreis rückerstattet. Es besteht kein Anspruch auf eine Erstattung oder einen Ersatz eines Guthabens oder Gutscheins. 

 

Stand der Gutschein- und Guthabenbedingungen: 14.12.2020 

14. Haftungsbeschränkung  

  1. Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.         
  2. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 


15. Gerichtsstand; Online-Streitbeilegung und Alternative Streitschlichtung; salvatorische Klausel           

  1. Soweit Sie bei Abschluss des Vertrags Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hatten und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung durch uns aus Deutschland verlegt haben oder Ihr Wohnsitz oder Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten Halle (Saale) 
  2. Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.  
  3. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. 
  4. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.         

 

 

Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 22.07.2021